Datenschutz - Sicherheitsdienst Sicherheitsunternehmen Personenschutz Duisburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Info



























Datenschutz

Datenschutzinformationen gemäß Artikel 12 DS-GVO

Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung

Betrieb von Sicherheits-Dienstleistungen, Vertrieb, Verwaltung und Abwicklung von Dienstleistungen im Rahmen von Kunden-Verträgen und allen damit verbundenen Nebengeschäften sowie Vermittlung von Produkten und Dienstleistungen der SP-Sicherheitsdienst GmbH.

Durchführung der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten, das sind in erster Linie

  • Personalien der Mitarbeiter von SP-Sicherheitsdienst (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand und Beruf/Branche, Abrechnungsdaten (Lohn, Gehalt, sonstige Einkünfte)
  • Vertragsdaten (Kunden-Verträge)
  • Personalien von Kundenbeauftragten und Ansprechpartnern unserer Kunden (Name, Vorname, Telefon und E-Mail-Anschriften)
  • Personalien von Beauftragten, Ansprechpartnern und Bereichsverantwortlichen unserer eingesetzten Lieferanten (Name, Vorname, Telefon und E-Mail-Anschriften) sowie für die Abrechnung relevanten Informationen
  • Vertragsdaten von Lieferanten

Videoüberwachung zur Sammlung von Beweismitteln bei Vandalismus oder Betrugsfällen.
Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit es sich um natürliche Personen handelt und soweit diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Kunden (Adressdaten, Identifikationsdaten, Vertragsdaten, soweit zur Vertragsabwicklung erforderlich, Steuerungsdaten ggf. sonstige Daten, die für die ordnungsgemäße und sachgerechte Abwicklung der Geschäftsbeziehung erforderlich sind.)
  • Mitarbeiter, Auszubildende, Praktikanten, Bewerber, Unterhaltsberechtigte sowie Angehörige (Bewerbungsdaten wie Angaben zum beruflichen Werdegang, zur Ausbildung und zu Qualifikationen behördliche Zulassung/Eignung; Vertrags-/Stamm- und  Abrechnungsdaten einschließlich Daten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung, zur Lohnsteuer und Sozialversicherung; Angaben zu Privat- und Geschäftsadresse, Tätigkeitsbereich; Transaktions- und Leistungsdaten; Name und Alter von  Angehörigen die für Sozialleistungen relevant sind; Bankverbindungsdaten, dem Mitarbeiter anvertraute Vermögensgegenstände; Kontaktinformationen; Mitarbeiterstatus; Qualifikationen; Mitarbeiterbeurteilungen; beruflicher Werdegang; Gesundheitsdaten soweit diese für Ansprüche zum Sozialausgleich erforderlich sind; Notfallkontaktdaten wie vom Mitarbeiter gemachte Angaben zu ausgewählten Personen, die im Notfall kontaktiert werden sollen, zu Zwecken der Personalverwaltung und -steuerung, der Kommunikation sowie der Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen)
  • ehemalige Mitarbeiter, Rentner wie oben im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen
  • Vermittler-/Makler-/Agenturen (zur Verwaltung und Steuerung, zur Kommunikation sowie zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen, Bankverbindungen, Abrechnungs- und Leistungsdaten)
  • Mieter (Adress- und Vertragsdaten)
  • Geschäftspartner und Agenturen, Vermittler und Makler (Adress-, Abrechnungs- und  Leistungsdaten)
  • Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten) und
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen auch soweit es sich dabei um juristische Personen handelt (Kontaktkoordinaten sowie Betreuungsinformationen)

Empfänger/Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Krankenkassen).
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Vertrieb, Telekommunikation und EDV).
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG (Art. 28  DS-GVO) zur Abwicklung der Verarbeitung der Daten in unserem Auftrag für festdefinierte Zwecke im Rahmen des Auftrages.
  • Weitere externe Stellen wie z.B. Kreditinstitute (Gehaltszahlungen, Lieferantenrechnungen), gruppenzugehörige Unternehmen oder andere externe Stellen zur Erfüllung der oben genannten Zwecke, soweit der Betroffene seine schriftliche Einwilligung erklärt hat, dies zur Vertragserfüllung erforderlich oder eine Übermittlung aus überwiegendem berechtigten Interesse zulässig ist.

Datentransfer außerhalb der EU

Es findet kein Datentransfer in Drittstaaten außerhalb der EU statt.

Fristen für die Löschung der Daten

Personenbezogene Daten werden unaufgefordert und unverzüglich gelöscht, sobald sie nicht mehr für ihre konkret benannten Zwecke notwendig sind. Sofern Daten aufgrund einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert werden, werden sie nach Ablauf dieser Fristen gelöscht.

Hinweis auf die Rechte als von der Erhebung von Daten betroffenen Personen

Sie haben das Recht, Auskunft über die von Ihnen erhobenen und gespeicherten Daten zu erhalten (§34 BDSG, Art. 15 DSGVO).

Wenn sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten erteilt haben, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen (§4a BDSG, Art.7, Abs.3 DS-GVO).

Sollten personenbezogene Daten von Ihnen falsch gespeichert sein, so haben Sie das Recht, dass Ihre Daten berichtigt werden (§35 BDSG, Art. 16 DS-GVO).

Wenn Sie die Vermutung haben, dass Ihre personenbezogenen Daten missbräuchlich gespeichert oder genutzt wurden, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren (E-Mail: presse@datenschutz-berlin.de)

Anonyme Datenerhebung

Sie können die Webseiten der Firma SP-Sicherheitsdienst Duisburg grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Registrierung für personalisierte Dienste, Umfragen oder Gewinnspiele mitteilen. Im Rahmen der personalisierten Dienste der Firma SP-Sicherheitsdienst GmbH, werden Ihre Registrierungsdaten unter der Voraussetzung Ihrer Einwilligung zur bedarfsgerechten Gestaltung elektronischer Dienste (insbesondere: Newsletter) zu einem Nutzerprofil zusammengefügt, um Ihnen persönlich auf Sie zugeschnittene Informationen anbieten zu können. Diese Daten werden in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der  Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die im Rahmen der Homepage www.sp-sicherheitsdienst.de erhobenen personenbezogenen Daten werden ohne Ihre Einwilligung nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Im Übrigen findet keine Weitergabe an sonstige Dritte statt. Ihre jeweilige Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Es findet kein Export der Daten in Staaten außerhalb des EWR statt.

Externe  Links

Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Seiten  Dritter verweisen. Soweit dies nicht offensichtlich erkennbar ist, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Die Firma SP-Sicherheitsdienst hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher selbstverständlich dort nicht.

Datenschutzerklärung  für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf  unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf  unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:
https://www.facebook.com/SpSicherheitsdienst/

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht  haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem  Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten  Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der  Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung  durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook  unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn  Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem  Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem  Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung  für die Nutzung von Google +1

Erfassung  und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe  der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen.  über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte  Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die  Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen  über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als  Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie  etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf  Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google  zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für  Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können,  benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest  den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen  Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen  Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet  haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die  Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von  Ihnen verfügen.

Verwendung  der erfassten Informationen:

Neben  den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten  Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google  veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die  +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa  Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung  für die Nutzung von Twitter

Auf  unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese  Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600,  San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion  "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account  verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an  Twitter übertragen.

Wir  weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt  der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere  Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre  Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen  unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Google  Analytics

Diese  Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.  („Google"). Google Analytics verwendet sog. „Cookies", Textdateien, die auf  Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website  durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre  Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den  USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb  von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des  Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt (anonymisiert).  Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in  den USA übertragen und dort gekürzt.

Wir  weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code  „anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen  (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Im  Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen,  um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten  zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung  verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im  Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte, anonymisierte  IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können  die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer  Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in  diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website  vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der  durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten  (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch  Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)  verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie  können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden  Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung  Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics  deaktivieren

Nähere  Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw.  unter https://www.google.de/intl/de/policies/.


Verbraucherstreitbeilegung

Wir  nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer  Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Weitere  Informationen und Kontakte

Wenn  Sie weitere Fragen zum Thema "Datenschutz der Firma SP-Sicherheitsdienst "  haben, wenden Sie sich bitte an: info@sp-sicherheitsdienst.de.  Die Kontaktadresse finden Sie nachstehend. Dort können Sie erfragen, welche  Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte,  Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen  jederzeit per E-Mail oder Brief an folgende Adresse  senden:

SP-Sicherheitsdienst GmbH
Dellstraße 13
47051 Duisburg


SP-Sicherheitsdienst & Service GmbH
Dellstraße 13
47051 Duisburg
Tel +49 (0) 203 / 934 760 83
Fax +49 (0) 203 / 934 760 84
Mobil +49 (0) 176 / 307 040 94
Informationen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü